Sonntag, 11. September 2016

Kräuter- und Erntemarkt Kloster Maulbronn - Nix wie hin...

Einen wundervollen Nachmittag verbrachten wir gestern beim 8. Kräuter- und Erntemarkt in Maulbronn. Der Klosterhof Maulbronn bildet ein stimmungsvolles Ambiente für die vielen Köstlichkeiten und Kleinigkeiten, die man nicht haben muss, aber die das Leben einfach schöner machen.

Kräuter, Bienenprodukte, köstliche Brotbackwaren, Mode aus reiner Wolle, Töpferwaren, Kräuterperlen zum Räuchern, schöne Schafwolle und natürlich die obligatorischen Maulbronner Gargouille fehlten nicht. Wer heute noch einen Sonntagsausflug plant und noch unsicher ist, wo geht es hin gehen könnte, dies wäre eine Alternative: Kräuter- und Erntemarkt Kloster Maulbronn.

 
Kloster Maulbronn (Seitenansicht)
 

Wunderbare Kräuter in großer Vielfalt: Lichtenborner Kräuter.
 
 
Schöne Farben. Mein Favorit - naturfarben.

 
Tor zum Klosterhof

 
Leckereien en masse...
 
 
Hier konnte ich nicht widerstehen und neue Räucherperlen warten nun auf ihren Einsatz. Zusätzlich bekam ich auch noch wertvolle Tipps für das Räuchern mit Sieb. Hier mehr: Die Wiesenperle

 
Schöne Töpferwaren. Hier hätte ich gerne zugegriffen, aber wir sind bestens versorgt:-( Leider.

 
Ich konnte fast nicht widerstehen, aber es wohnen doch schon so viele in Haus und Garten.

 
Kaffeepause

 
Tolle Bienenvorführung und viele Informationen zu Bienen. Hier gibt es ein Bienenvolk zu mieten! Für Balkon und Garten. Das wär doch was.....


Kommentare:

  1. Danke für die schönen Fotos.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag,
    lG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder vom Erntemarkt.

    Noke

    AntwortenLöschen